Sie befinden sich hier: Das Institut » Corona Support » Ressourcen » Ziele setzen

Ziele setzen

Was bedeutet es, sich Ziele zu setzen?

Wenn man sich bewusst Ziele setzt, weiß man, worauf man sich fokussieren kann. Man kann sich täglich selbst kleine Herausforderungen und/oder Zwischenziele stecken, die allesamt Teil des Weges zu einem großen Ziel sind. Wie kleinschrittig das ist, entscheidet jeder selbst und ist auch ein stückweit abhängig vom Ziel. In diesem Fall gilt: Der Weg ist das Ziel.

Warum ist es eine Ressource, sich Ziele setzen zu können?

Sich Ziele zu setzen kann sehr positive Effekte auf die eigene Organisation und den Selbstwert haben. Ziele können außerdem inspirieren, motivieren und Mut machen. Es sind nicht immer die großen Ziele, um die es hauptsächlich gehen muss. Man kann auch ganz klein anfangen bei Dingen, die für andere vielleicht trivial sind. Es kann helfen gewisse Dinge im Voraus zu planen, um dann zu reflektieren, dass manche Sachen mit mehr Struktur manchmal viel leichter von der Hand gehen.

Wie setze ich mir am besten Ziele?

Sich Ziele zu setzen funktioniert am besten mit einem Planer, der die Zwischenziele und die Erreichung des Ziels festhält und zeitlich einordnet. Mit einem Planer behält man ganz genau im Blick, was es für Aufgaben auf dem Weg zum Ziel gibt. Vielen reicht auch eine einfache To-Do-Liste, manch andere hingegen bevorzugen sogar eine Art Action Board.

Das könnte Sie auch interessieren:

KOCHEN
SPIELE SPIELEN
ACHTSAMKEIT